EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Unterkunft

Skoski


Oferuję domek do wynajęcia 6- osobowy :2 sypialnie, łazienka, salon połączony z aneksem kuchennym. Na wyposażeniu znajduję się kuchenka, lodówka, telewizor. Jest to obiekt całoroczny z balkonem, z którego można podziwiać piękne widoki lub po prostu napić się kawy :) Cicha, spokojna okolica, do lasu jest około 500 m, idealne miejsce na wypoczynek. Niedaleko są wyciągi narciarskie i możliwość korzystania z basenu w pobliskiej Istebnej. Atrakcyjne miejsce pod względem turystycznym, nieopodal są trzy granice (Polski- Czech- Słowacji). Cena 50 zł za osobę (może ulec zmianie, w zależności od ilości gości i długości ich pobytu).

tekst właściciela domku

Allgemeine Informationen
: andere Übernachtungsobjekte
: fehlt
Kontakt
: +48 785 022 057
: mmmk569@op.pl
Übernachtungen
: 1
: 6
: 3
: Kinder
: Wir sprechen Englisch., Wir sprechen Russisch., Parkplatz
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
In der Nähe
Jaworzynka
Jaworzynka ist ein Dorf, das sich wörtlich „hinter den Bergen, bei den Zwergen”, im malerischen Schlupfwinkel der Schlesischen Beskiden auf dem Grenzgebiet Polens, der Slowakei und der Tschechischen Republik befindet. Ein von den Objekten, die in dieser Ortschaft sehenswürdig sind, ist zweifellos das Museum, das regionale Ausstellungsstücke präsentiert. Das Museum mit anderen gestellten, übertragenen Objekten hat die Form des kleinen Freilichtmuseums angenommen.
Jaworzynka
Wawrzaczów Groń ist eine kleine Anhöhe (668 m ü.d.M.), auf deren Abhängen sich das ungewöhnlich malerische Bergdorf Jaworzynka befindet, das zusammen mit Istebna und Koniaków sog. Trójwieś Bekidzka bildet. Von der waldlosen Spitze von Wawrzaczów Groń kann man das schöne Panorama von Beskid Śląski (der Schlesischen Beskiden) und Beskid Śląsko-Morawski (der Mährisch-Schlesien Beskiden) und Beskid Żywiecki bewundern.
Jaworzynka
Der Zusammenlauf der Grenzen Polens, Böhmens und der Slowakei befindet sich in Trzycatku, im Weiler der Ortschaft Jaworzynka, im Südteil der Schlesischen Beskiden. In der kleinen Fläche, auf dem Gelände drei Länder liegen hier drei Ortschaften und ihre Besichtigung zu Fuß nicht über 3 Stunden dauert. Die anziehende, malerische Gegend ist ein beliebter Platz angenehmer Spaziergänge und längerer Ausflüge, während deren der Tourist die Möglichkeit hat, drei Staatsgebiete zu besichtigen, oder das polnische, böhmische oder slowakische Bier zu probieren.
Istebna
Die Guter-Hirte-Kirche ist der älteste Tempel in Istebna. Das gemauerte Gebäude wurde in den Jahren 1792-94 errichtet. Es hat das hölzerne Kirchlein aus dem Anfang des XVIII. Jahrhunderts ersetzt. Von außen ist die Kirche einfach und bezieht sich stilistisch auf Architektur des Spätbarocks. Das Innere besitzt dagegen die charakteristische Ausstattung – Das ist ein Werk der mit Istebna verbundenen Künstler, unter anderem Jan Wałach und die Familie Konarzewscy.
Istebna
Das Wald-Zentrum für Umweltbildung in Istebna Dzielec ist eins der vielen Bildungs- und Werbeprojekte des Forstamtes in Wisła (Weichsel), die im Rahmen der Forst-Sonderaktion "die Wälder der Schlesischen Beskiden" funktionieren. Die Besucher können ausführlich die Flora und die Fauna dieses Beskidenteils kennen lernen, indem sie den Vorträgen zuhören und sich gerade ein sorgfältig vorbereitetes Diorama mit Jagdtrophäen wie Bär, Hirsch, Wolf und Auerhahn anschauen.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Wisła
Restauracja Chata Olimpijczyka Jasia i Helenki jest usytuowana w samym sercu pięknej, urokliwej Wisły.
Cieszyn
Restauracja Hotelu Liburnia*** powstała w miejscu dawnego zakładu produkcyjnego – CEFANY. Przy aranżacji wnętrza archite... Mehr>>
Bielsko-Biała
Die Hütte, in der sich die Schenke befindet, stammt aus dem Jahr 1896. Die hölzernen Tische und Bänke, das gedämpfte Li... Mehr>>
Pszczyna
Das Restaurant befindet sich Frykówka Pszczyna Markt in einem historischen Haus, deren Traditionen reichen zurück bis in... Mehr>>
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>