EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Kulturerbe

Friedhof der Soldaten der Roten Armee in Bielsko- Biała (Bielitz- Biala)


Der Friedhof der Soldaten der Roten Armee befindet sich in der Lwowska - Straße. In etwa 300 Steingräbern und in 21 Massengräbern ruhen hier die meisten sowjetischen Soldaten, die bei den gegen die Deutschen geführten Kämpfen um Podbeskidzie im Jahre 1945 getötet wurden. Insgesamt sind hier 15. 340 Soldaten gefallen. Ursprünglich wurde der Friedhof (samt dem Denkmal) aus politischen und Propagandagründen von den kommunistischen Behörden an einer kontroversen Stelle - gegenüber der Bielitzer Kathedrale angelegt.
Standort
Straße Wyzwolenia
43-300 Bielsko-Biała
Bielsko-Biała
Beskiden und Teschener Schlesien
in der Stadt
Allgemeine Informationen
: historische Friedhöfe
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zveme Vás na prohlídku s audioprůvodcem po Bílsku-Bělé!
Zapraszamy na przygotowaną specjalnie dla dzieci audiowycieczkę po Bielsku-Białej!
Wir laden Sie zu einer Audiotour durch Bielsko- Biała ein!
We invite you to an audio tour of Bielsko-Biała!
Audiodateien
0112
/Media/Default\.MainStorage/Poi/0guczepv.vfb\0112.mp3

In der Nähe
Bielsko-Biała
Der heutige Plac Wolności (Freiheitsplatz) in Belitz- Biala ist einer der zwei ehemaligen Marktplätze der Stadt Biała Krakowska. Der Platz, der in seiner Gestalt einem Rechteck mit der Größe von etwa 75 x 40 Metern ähnlich ist, wurde Ende des 18. Jahrhunderts angelegt. Entlang seiner südlichen Frontfassade verläuft die 11- Listopada – Straße (Straße des 11. Novembers), die die Hauptpromenade und zugleich Einkaufspromenade von Bielitz- Biala ist. Der gepflasterte Marktplatz ist zum Teil eine Fußgängerzone; es gibt hier ferner einen gebührenpflichtigen Parkplatz und einen Taxistand
Bielsko-Biała
Das Hotel “zum Adler”, das sich im historischen Zentrum von Biała Krakowska (Biala) befindet, ist das vierstöckige am Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Gebäude. Seine Jugendstilarchitektur hat die Elemente der Renaissance, des Barocks und des Klassizismus. Zur Zeit, seit den 90-er Jahren des letzten Jahrhunderts dient es als ein Bürohaus und eine Einkaufspassage. Der prachtvolle Redoutensaal, eines der vornehmsten eingerichteten Innenräume von dieser Art in Polen, ist zweifellos der ausgezeichnete Teil des Objekts.
Bielsko-Biała
Die Kirche der Gottes Vorsehung in Bielsko-Biała ist eine der schönsten Beispielen der Architektur des Spät- und Neubaroks im Südpolen. Sie wurde in der zweiten Hälfte des XVIII. Jahrhunderts gebaut, aber viele Elemente wurden während des Umbaus im XIX Jahrhundert zugegeben. Die elegante Fassade des Tempels mit zwei Türmen zieht auf sich die Aufmerksamkeit. Inmitten hat sich die schöne Rokoko-Kanzel in der Gestalt des Boots und die Ausstattung – hauptsächlich aus dem XIX Jahrhundert bewahrt.
Bielsko-Biała
Im 18. Jahrhundert befand sich Biala im südlich- westlichen Grenzgebiet der Königlichen Republik Polen. Da Biala erst seit kurzem eine Stadt war, lockte es unternehmungslustige Prostenstanten an, die im benachbarten Teschener Schlesien Religionsfreiheit hatten und denen verboten war, ihre eigenen Tempel zu errichten. Nachdem nach dem Erlass des Aktes über die Teilung Polens im Jahre 1772 sowie des Toleranzpakets aus dem Jahre 1781 sich die Möglichkeit bot, eine Kirche doch zu bauen, nutzten die Protestanten diese Chance ohne Verzögern. In den Jahren 1792-1798 entstand ein prachtvolles, klassizistisches Bauwerk, das bis zum heutigen Tag der Stolz der Stadt bleibt.
Bielsko-Biała
Das Froschhaus ist geradezu ein der Lehrbuchbeispiele des polnischen Jugendstils. Das Gebäude an der Ecke des Platzes der Polnischen Armee, des ehemaligen Marktplatzes von Biała, gegenüber der evangelischen Martin-Luther-Kirche, hat geradezu eine Märchen-Architektur. Es ist vor allem wegen des Portals bekannt, dessen Element ein Relief mit zwei feiernten Fröschen ist. Der erste Frosch ist an das Fass gelehnt, hält ein Weinglas und raucht eine Pfeife. Der zweite Frosch spielt Mandoline.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Bielsko-Biała
Die Hütte, in der sich die Schenke befindet, stammt aus dem Jahr 1896. Die hölzernen Tische und Bänke, das gedämpfte Li... Mehr>>
Pszczyna
Das Restaurant befindet sich Frykówka Pszczyna Markt in einem historischen Haus, deren Traditionen reichen zurück bis in... Mehr>>
Jankowice
Karczma Wiejska liegt in einer malerischen Ecke des Ortes, am Rand der Wälder von Pszczyna, gegenüber dem Wisent-Reserva... Mehr>>
Wisła
Restauracja Chata Olimpijczyka Jasia i Helenki jest usytuowana w samym sercu pięknej, urokliwej Wisły.
Übernachtungen
Bielsko-Biała
Oferujemy Państwu do wynajęcia apartamenty. Są to nowo wybudowane i zaaranżowane z dbałością o szczegóły mieszkania.
Bielsko-Biała
Naszym ogromnym atutem jest doskonała lokalizacja - Azyl znajduje się na ul. Legionów 81, 500 metrów od ścisłego centrum Bielska - Białej.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Bielsko-Biała
W miejscu w którym powstała Restauracja "Mały Wiedeń" istniała niegdyś Karczma i punkt wymiany zaprzęgów na trakcie Wiedeń-Kraków-Lwów. Ścierało się tu wiele kultur: żydowska, czeska, niemiecka, polska, węgierska... Wielonarodowość i wielokulturowość ówczesnego Bielska pozwoliła zaliczyć go do grona szczęśliwców mianowanych w Europie chlubną nazwą "Mały Wiedeń". Także za sprawą architektury czy obyczajowości opartej na spokoju i radości.
Bielsko-Biała
Vagina Café ist ein typischer Ort, der vor allem für Frauen und für Frauen geschaffen wurde.
Bielsko-Biała
Na pierwszym piętrze w kamienicy przy ul. Głębokiej 2 otwarta została dla Państwa restauracja Primo Piano (dosł. Pierwsze Piętro). Ten kameralny i przytulny lokal to istna skarbnica smaków – mimo krótkiej karty wybór dań jest naprawdę szeroki.
Bielsko-Biała
Angebote: orientalische Küche im Stil der chinesischen, japanischen, thailändischen und vietnamesischen von Köchen aus dem Fernen Osten vorbereitet.
Mehr anzeigen
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>