Suche - Kulturerbe
Suchfunktion
Suchgebiet auf der Karte
Wybierz pozycje
<< weniger
Attraktionen downloaden
Anzahl der Elemente:

Suchergebnisse

  • Kulturerbe
    Istebna
    Istebna ist einer der populärsten Erholungsorte. Viele außerordentliche Besucher, die mit der Schönheit der Ortschaft bezaubert waren, siedelten sich hier an und bereicherten die lokale Kultur. Ein Beispiel dafür ist Ludwik Konarzewski Senior, ein hervorragender Künstler, der die Beziehungen seiner Familie mit Istebna begann. Wir können mehr von der Geschichte und der Arbeit dieser hervorragenden Familie erfahren, indem wir ihr Hausatelier und ihre Galerie auf dem Gipfel von Bucznik besuchen. Auf dem Grundstück befindet sich eine kleine hölzerne Kapelle der Familie Konarzewski, die als Dankopfer für die Rückkehr aus Sibirien gebaut wurde. .
  • Kulturerbe
    Jastrzębie-Zdrój
    Die Galerie der Stadtgeschichte von Jastrzębie Zdrój eignet sich ausgezeichnet dazu, die Geschichte dieser jungen Stadt kennen zu lernen. Ins Leben wurde die Galerie im Jahre 2002 gerufen, doch sind sowohl Dauerausstellungen als auch temporäre Ausstellungen seit 2010 in einem geeigneteren Ort, nämlich in den ehemaligen „Łazienki II“ zu besichtigen. Die Ausstellungen umfassen die Geschichte des hiesigen Kohlenbergbaus und die Präsentation des Inneren einer traditionellen schlesischen Küche.
  • Kulturerbe
    Empire Palast Fryštát in Karviná (früher das Schloss und der zweite Wohnsitz von Teschenen Piasten), war der Sitz einer Adelsfamilie Larisch-Mönnich. Er wurde auf einer umgebauten im Barockstil Renaissancegrundkonzeption errichtet. Im Jahr 1997 wurde der Palast restauriert und für Besucher geöffnet. Im Palast gibt es eine von den größten Burgbibliotheken in der Tschechischen Republik. In der Nähe des Palastes befindet sich die Altstadt und der umfangreiche Schlosspark mit vielen seltenen Bäumen.